- Anzeigen -

Wiesn 2021 abgesagt

Das Oktoberfest 2021 findet wie schon 2020 nicht statt. In einer gemeinsamen Erklärung mit dem Bayerischen Ministerpräsident Markus Söder hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am 03.05.2021 um 15.15 Uhr wegen der Corona-Krise das Münchner Oktoberfest auch für 2021 abgesagt!

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
18. September - 3. Oktober 2021
17. September - 3. Oktober 2022
Update:

LöwenbräuSchützen-Festzelt

Das Schützen-Festzelt mit seiner angebauten Schießhalle steht zu Füßen der Bavaria. In seinem Aussehen erinnert es an einen der für's Voralpenland so typischen Bauernhöfe.

Das Schützenzelt auf dem Oktoberfest (Foto: Nina Eichinger)

Auf einen Blick

Festwirte: Eduard Reinbold & Söhne
Brauerei: Löwenbräu
Musik: Die Niederalmer
Sitzplätze: ca. 5.500
Reservierungs-
büro:
Residenzstrasse 9
80333 München
Tel.: (0 89) 23 18 12 24
Fax: (0 89) 23 18 12 44
Reservierung: www.schuetzen-festzelt.de/de/onlinereservierung/
Zeltbüro (ab September): Tel.: (0 89) 50 07 74 40
Fax: (0 89) 50 22 23 70
Bierpreis 2018: 11,40 Euro
Website: www.schuetzen-festzelt.de
Speisekarte: www.schuetzen-festzelt.de/de/speisekarte/

Zu den Füßen der Bavaria steht das Schützen-Festzelt. Mit seinem Geranien-geschmückten Balkon erinnert es an einen Bauernhof aus dem Voralpenland.

Ein Highlight im Schützen-Festzelt ist das große Treffen deutscher Schützenverbände mit ihren Kapellen am ersten Wiesn-Sonntag. Die verschiedenen Blaskapellen liefern sich dabei einen wahren Wettstreit um die Aufmerksamkeit der Zuhörer. Während der Wiesn werden im Schützen-Festzelt verschiedene Wettkämpfe der Sportschützen ausgetragen.

-ne/sch