- Anzeigen -

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
18. September - 3. Oktober 2021
17. September - 3. Oktober 2022
Update:

Brauereizelt von PaulanerPaulaner Festzelt

Weithin sichtbares Zeichen des Paulaner Festzelts ist der riesengroße Maßkrug auf dem Turm des Zelts. Das eher ältere Stammpublikum schätzt das Bierzelt vor allem wegen seiner Gemütlichkeit.

Das Winzerer Fähndl auf dem Oktoberfest (Foto: Nina Eichinger)

Auf einen Blick

Festwirte: Arabella Schörghuber
Brauerei: Paulaner
Musik: Die Nockherberger
Nachtstark
Sitzplätze: 6.385 im Zelt und
1.950 im Biergarten
Reservierungs-
büro:
Westenriederstraße 19
80331 München
Tel.: (0 89) 62 17 19-11
Fax: (0 89) 62 17 19-18
Online-Reservierung: paulanerfestzelt.de/reservierung/
reservierung
Bierpreis 2022: 13,50 Euro
Website: www.paulanerfestzelt.de
Speisekarte: paulanerfestzelt.de/speisen-und-getraenke/speisen-und-getraenkekarte

Weithin sichtbar überragt der Maßkrug der Paulaner-Brauerei auf dem Turm des Paulaner Festzelts, ehemals Winzerer Fähndl, das Wiesn-Gelände. 1950, als der damalige Wirt, Willi Kreitmair, dieses weithin sichtbare Wahrzeichen erfand, war es noch ein mit Helium gefüllter Ballon in Krugform. Doch bereits im Folgejahr stand neben dem Zelt ein Turm auf dem sich der 'Keferloher' drehte. Der heutige Turm ist 24 Meter hoch, der Krug selbst 6 Meter hoch und ca. 2 Tonnen schwer.

Das Stammpublikum des Paulaner-Festzelts ist eher älter und schätzt die gemütliche Stimmung. Es geht hier alles etwas ruhiger und weniger wild zu als in anderen Festzelten.

Hier haben die Fans des FC Bayern ihre Heimat und treffen zuweilen auch auf den einen oder anderen Spieler. 2010, zur Jubiläums-Wiesn, ließ die Paulaner-Brauerei das Zelt komplett neu bauen und durchbrach die beiden Fassaden mit großflächigen Verglasungen. Als erstes Zelt erhielt das damalige Winzerer Fähndl eine Bier-Ringleitung, die im Boden versenkt wurde, und von einem zentralen Biertank aus versorgt wird.

-ne/sch