- Anzeigen -

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
Update:

News-Archiv 2013

Unterwegs auf der Oidn Wiesn(Foto: Gerd Bruckner)
Unterwegs auf der Oidn Wiesn
(Foto: Gerd Bruckner)

Oktoberfest-Schlußbericht 2013Entspannte Wiesn mit nassem Ende

Startete das 180. Münchner Oktoberfest noch mit sommerlichen Temperaturen, so wurde das Wetter im Verlauf herbstlicher. Am letzten Wiesnwochenende herrschte dann nasses und kaltes Herbswetter mit Dauerregen vor. So bevölkerten Anfangs die Besucher Biergärten und Schaustellerbetriebe, während am Ende die Gäste bei guter Stimmung in den reichlich vollen Bierzelten feierten. mehr...


Halbzeitbilanz: Dieter Reiter(Foto: Nina Eichinger)
Halbzeitbilanz: Dieter Reiter
(Foto: Nina Eichinger)

Die Halbzeitbilanz zur Wiesn 2013Heiter gehts weiter

Keine Rekord-Wiesn, aber das kann ja noch werden. Unter diesem Tenor lassen sich die Bilanzen von Festleitung, Schaustellern und Wiesnwirten zusammenfassen. Bis Mittwoch hatte das spätsommerliche Wetter für gute Zahlen gesorgt, die jedoch am Donnerstag vor allem für die Schausteller etwas davongeschwemmt wurden. Dennoch hält sich die Wiesn in etwa auf den Zahlen der Wiesn von 2011. Die aktuelle Schätzung der Festleitung kommt auf 3,5 Millionen Gäste bis zur Halbzeit. mehr...


Trachtengruppe (Foto: Nina Eichinger)
Trachtengruppe
(Foto: Nina Eichinger)

Festlicher Höhepunkt des ersten WochenendesTrachten- und Schützenzug 2013

Sie ziehen von der Maximilianstraße durch die Münchner Innenstadt zur Theresienwiese: der Trachten- und Schützenzug. Erstmals wurde er im Jahre 1835, zur Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern, durchgeführt. Daraus entwickelte sich seit 1950 der regelmässige Trachtenfestzug. Rund 9.000 Mitwirkende präsentieren eine Vielfalt von Trachten, Brauchtum und Volkstanz. mehr...




Das erste Faß Bier 2012(Foto: Gerd Bruckner)
Das erste Faß Bier 2012
(Foto: Gerd Bruckner)

Heute beginnt die 180. WiesnLetzter Anstich für OB Ude

"O'zapft is" heisst es heute am 21. September 2013 um 12 Uhr wieder im Schottenhamel-Festzelt auf der Theresienwiese zum 180. Oktoberfest. Zum 20. und letzten Mal eröffnet Oberbürgermeister Christian Ude das Oktoberfest mit dem Anstich, wenngleich er auch schon 21 mal das Oktoberfest eröffnete. Grund der Differenz: 2001 gab es aufgrund der Anschläge vom 11. September keinen Anstich. mehr...


Brauerei-Prachtgespann(Foto: Nina Eichinger)
Brauerei-Prachtgespann
(Foto: Nina Eichinger)

Fescher Auftakt der WiesnEinzug der Wiesnwirte 2013

Der Einzug der Wiesnwirte und Brauereien stellt alljährlich den Auftakt des Münchner Oktoberfests dar. Die Wirte der Wiesnzelte fahren mit ihren Familien und Ehrengästen in blumengeschmückten Kutschen, begleitet von geschmückten Festwagen mit ihren Bedienungen und Musikkapellen aufs Festgelände, die Theresienwiese. Auch die herausgeputzen Prachtgespanne der Münchner Brauereien ziehen Ihre Bierwagen mit geschmückten Bierfässern den Weg von der Innenstadt zur Wiesn. mehr...


Krug 2013(Foto: Gerd Bruckner)
Krug 2013
(Foto: Gerd Bruckner)

Wiesnmaßkrugpräsentation 2013Josef Brustmann präsentiert den Maßkrug 2013

Hintersinnig und mit zahlreichen Witzen paniert, stellte der Kabarettist und Instrumentalist Josef Brustmann den diesjährigen Oktoberfest-Maßkrug 2013 im Hackerzelt der Öffentlichkeit vor. Als ehemaliger Lehrer, ehemaliges Mitglied des Bairisch Diatonischen Jodel-Wahnsinns und Mitbegründer von "MoncaoBagage" ist er vertraut im Umgang mit Politikern und lärmenden Gruppen auf einem Großereignis, wie dem größten Volksfest der Welt in München. Seine Witze kennt nicht Jeder und doch sind sie wahrhaftige Wortschnitzel die beim Lachen die Tränen kullern lassen. mehr...