- Anzeigen -

Wiesn 2021 abgesagt

Das Oktoberfest 2021 findet wie schon 2020 nicht statt. In einer gemeinsamen Erklärung mit dem Bayerischen Ministerpräsident Markus Söder hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am 03.05.2021 um 15.15 Uhr wegen der Corona-Krise das Münchner Oktoberfest auch für 2021 abgesagt!

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
18. September - 3. Oktober 2021
17. September - 3. Oktober 2022
Update:

Das Münchner Oktoberfest hat sein Motiv für 2021Wiesnplakat vorgestellt

Für das Oktoberfest 2021 gibt es nun ein Plakatmotiv. Der Entwurf der Münchnerin Maria Elisabeth Dick wurde zum Sieger des Wettbewerbs für das Plakatmotiv zum 187. Oktoberfest 2021 gekürt.

Siegerentwurf 2021

: Nach der Absage des Oktoberfests 2020 wegen der Corona-Pandemie wurde nun für 2021 das Siegermotiv online per Video vorgestellt. Ermittelt wurde das Siegerplakat - wie schon in den vergangenen Jahren - nach einer Vorauswahl auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de durch eine Expertenjury unter Vorsitz des Referenten für Arbeit und Wirtschaft und Wiesn-Chefs, Clemens Baumgärtner.

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München hat den Oktoberfest-Plakatwettbewerb, der seit 1952 veranstaltet wird, auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de online ausgelobt. Professionelle Grafiker, Grafikdesigner, Künstler, Studierende der Kunstakademien und Fachhochschulen für visuelle Kommunikation und jeder, der einen Plakatentwurf zum Oktoberfest gemäß den technischen und inhaltlichen Vorgaben hochladen konnte, waren zur Teilnahme aufgefordert.

Der Entwurf der 1994 geborenen Kommunikationsdesignerin Maria Elisabeth Dick aus München setzte sich im Wettbewerb gegen 163 andere Entwürfe durch. Ein blau umrandetes Wiesn-Lebkuchenherz dominiert das Plakat in der Mitte, umspielt von grünen Hopfenranken. Als wiesn-typische Accessoires dienen oben eine Schleife in Form des Olympia-Loopings, zwei Wiesn-Maßkrüge und unterhalb eine Brezn. Und das alles vor einem strahlenden Hintergrund aus gedecktem Orange.

Im Publikumsvoting ermittelten 7250 Wiesn-Fans mit der Vergabe von 20.560 Stimmen die 30 beliebtesten Plakatentwürfe, aus denen eine Jury aus Sach- und Fachpreisrichtern ohne Kenntnis der Einsender den Siegerentwurf für das Oktoberfest-Plakat 2021 auswählte. Im Vergleich zum Vorjahr gab es weniger eingereichte Entwürfe und auch die Teilnahme am Online-Voting fiel geringer aus.

Die Preisträger 2021

Das Siegermotiv des Wettbewerbs 2020
Der Siegerentwurf
von Maria Elisabeth
Dick, München
Der zweitplatzierte Entwurf
Der zweitplatzierte Entwurf
von Laura Szafranek
aus Papenburg
Der drittplatzierte Entwurf
Der drittplatzierte Entwurf
von Florian Huber aus
Thalhausen/Kranzberg

Die Preisgelder 2021

Als Preisgeld erhalten die Preisträger für den 1. Platz 2.500 Euro, für den 2. Platz 1.250 Euro und für den 3. Platz 500 Euro.

-gb