- Anzeigen -

Wiesn 2021 abgesagt

Das Oktoberfest 2021 findet wie schon 2020 nicht statt. In einer gemeinsamen Erklärung mit dem Bayerischen Ministerpräsident Markus Söder hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am 03.05.2021 um 15.15 Uhr wegen der Corona-Krise das Münchner Oktoberfest auch für 2021 abgesagt!

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
18. September - 3. Oktober 2021
17. September - 3. Oktober 2022
Update:

Sonnig aber frischGroßer Andrang zu Beginn

Der erste Tag der Wiesn 2019 beginnt bereits früh mit einem Ansturm der Feiernden auf die Theresienwiese bei strahlend blauem Himmel und kühlen Temperaturen. Während in der Münchener Innenstadt der Einzug der Wiesnwirte und Schausteller aufstellung nimmt, strömen Menschenmassen in die Zelte.

Mit dem Münchener Kindl beginnt der Wirteeinzug (Foto: Frederic Eichinger)

: Schon vor dem Anstich herrscht großer Andrang auf dem Wiesngelände. Während sich in der Innenstadt die Straßen mit Schaulustigen vor dem Beginn des Wirteeinzugs füllen, drängen seit 9 Uhr die Menschen in die Bierzelte. Bereits seit 7 Uhr sammeln sich die Menschen, die das Fest besuchen wollen.

Zum ersten Mal ist Wiggerl Hagen nicht mit seinem Ochsen beim Wirteeinzug dabei. Carolin Weidner feiert ihr 30jähriges Jubiläum als Bräurosl auf dem 186. Oktoberfest.

-fn/fe