- Anzeigen -

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
18. September - 3. Oktober 2021
17. September - 3. Oktober 2022
Update:

Die Anlaufstelle für Frauen und Mädchen präsentiert sich modernerAus dem Security Point wird der Safe Space

Die Anlaufstelle für Frauen und Mädchen auf der Wiesn - der ehemalige "Security Point" hat die Zeit der Pandemie genutzt und sich einen neuen Look mit einem offeneren Design gegönnt, das auf Klischees verzichten will. Zeitgemäß ist auch die Öffnung für alle, die "die sich als Frauen identifizieren." Dafür steht auch der Genderstern auf allen Plakaten und Flyern.

Foto: (Foto: Robert Auerbacher)
Der Safe Space für Mädchen* und Frauen* (Foto: Robert Auerbacher)

: Der Name ist neu, der Ort ist geblieben: "Safe Space" heißt der ehemalige Security Point seit diesem Jahr und will eine offene, kostenlose und auf Wunsch anonyme Anlaufstelle für Frauen* und Mädchen* sein, die sich in eine Krise / Ausnahmesituation befinden. Die Unterstützung beschränkt sich dabei keineswegs auf Notfallsituationen nach Übergriffen sondern umfasst auch Hilfe, wenn das Handy, der Geldbeutel oder einfach nur die Begleitung abhanden gekommen ist. Montag bis Donnerstag ist der Safe Space ab 18 Uhr bis 1 Uhr nachts mit einem geschulten Team besetzt, Freitag bis Sonntag sowie am Feiertag sind die Türen bereits auf 15 Uhr für jeden offen, der Hilfe benötigt. Und das unabhängig von Alter, Herkunft, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder gesundheitlichen oder psychischer Situation.

Lageplan mit Erläuterungen
Lageplan mit Erläuterungen

Die neu gestalteten Flyer und Plakate mit den Tipps und Tricks speziell für Frauen* und Mädchen* sowie einem Lageplan des Safe Space stehen allen Zelten und Fahrgeschäften auf deutsch und englisch zur Auslage zur Verfügung und wurden bereits an vielen öffentlichen Orten in der Stadt, in Hotel, Pensionen und auch an den weiterführenden Schulen verteilt. Bei der neuen Gestaltung wurden die bisherigen Farben als Wiedererkennungsfaktor beibehalten. Bei der bildlichen Darstellung verzichtet der neue Look aber weitgehend auf Klischees wie den "Dirndlbalkon", wie der klassische Dirndlausschnitt auch bezeichnet wird. Auch das Logo hat eine Auffrischungskur erhalten.

-ne