- Anzeigen -

Wiesn 2020 abgesagt

Das Oktoberfest 2020 findet nicht statt. In einer gemeinsamen Erklärung mit dem Bayerischen Ministerpräsident Markus Söder hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am 21.04.2020 um 9 Uhr wegen der Corona-Krise das Münchner Oktoberfest für 2020 abgesagt!

Oktoberfest-TV
187. Münchner Oktoberfest
19. September - 4. Oktober 2020
18. September - 3. Oktober 2021
Update:

Ein gelungener Wiesn-StartBilanz des ersten Wiesn-Wochenendes 2015

Mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen hat das 182. Oktoberfest begonnnen. Selbst ein Regenguss am Abend des Eröffnungstages konnte die Stimmung nicht vermiesen.

: Auf etwa 1 Million schätzt das Referat für Arbeit und Wirtschaft die Besucherzahl für das erste Wochenende der 182. Wiesn. Schausteller, Wiesn-Wirte und Marktleute sind mit dem Start des Oktoberfests zufrieden.

"ich wünsche mir, dass die Wiesn harmonisch weitergeht wie sie gestartet ist, denn dann wird es eauch heuer wieder das schönste Volksfest der Welt." Mit diesen Worten kommentiert Josef Schmid, 2. Bürgermeister der Stadt München und Festleiter des Oktoberfestes, den Wiesn-Auftakt 2015.

Bereits das erste Wiesn-Wochenende war multi-national wie eh und je: Viele Italiener, englisch-sprachige Gäste verschiedener Nationalitäten und Besucher aus Asien bevölkerten des Gelände an der Bavaria in traditionellen bis hin zu sehr phantasievollen Trachten und feierten gemeinsam mit den Münchnern und Bayern. Auch wenn es am Abend des Anstich-Tags dann doch noch regnete, tat das der Stimmung keinen Abbruch.

Kulinarisches und sonstige Attraktionen

Vegetarische Gerichte wie die Spinat-Brezenknödel der Ochsenbraterei erfreuten sich reger Nachfrage, aber dennoch blieb der Konsum des klassischen Ochsen mit 10 Stück nur knapp unter den 12 Ochsen vom ersten Wiesn-Wochenende des Vorjahres zurück. Dank des guten Wetters lief der Straßenverkauf sehr gut und manch einer ließ sich seine Ochsensemmel oder den Steckerlfisch im Biergarten schmecken. Der Bierkonsum liegt laut Angaben der Festwirte mit einer Million Mass auf dem Niveau des Vorjahres.

Oide Wiesn und Schaustellerstraße waren gleichermaßen bei den Besuchern inklusive der Familien mit Kindern beliebt und die Schausteller sind mit dem ersten Wochenende durchaus zufrieden. Die Neuheiten "Daemonium", "Konga" und das "Tower Event Center waren ebenso beliebt wie die Klassiker der Wiesn, zu denen das nun auf der Oidn Wiesn vertretene "Original Motodrom" zählt.

Der offizielle Wiesn-Maßkrug, den das aktuelle Plakatmotiv ziert, kommt bei den Besuchern sehr gut an.

-ne