- Anzeigen -

Oktoberfest-TV
185. Münchner Oktoberfest
22. September - 7. Oktober 2018
Update: Dienstag, 11. September 2018 20:44
Startseite > News > News-Artikel

Feuerwehr im Einsatz am 21. September 2017Brand einer Kehrmaschine

Aufstand der Maschinen oder heiße Arbeitsverweigerung - Kehrmaschine auf der Wiesn geht nach Motorschaden in Flammen auf.

Brand einer Kehrmaschine (Foto: Feuerwehr München)

Am frühen Donnerstag Morgen musste die Feuerwehr zu einem Brand in der Straße 5 auf der Theresienwiese ausrücken. Zwischen Olympia Looping und Riesenrad brannte eine Kehrmaschine der Straßenreinigung lichterloh. Der Alarm ging zeitgleich über Telefon von einem aufmerksamen Anwohner und über einen Notrufmelder auf der Festwiese ein. Letzteren hatte der Maschinenführer selbst ausgelöst. Der Maschinenführer hatte zuvor vergeblich versucht, den Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen.

Brand einer Kehrmaschine (Foto: Feuerwehr München)

Dank der präzisen Lokalisierung der Brandstelle konnten die Kräfte der Wiesnwache umgehend die Löschmaßnahmen einleiten. Ein weiterer Löschzug der Berufsfeuerwehr unterstützte die Kollegen. Ein Trupp mit Atemschutz konnte das Feuer zügig löschen. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Ölbindemittel aufgenommen.

Brand einer Kehrmaschine (Foto: Feuerwehr München)

Die defekte Kehrmaschine wurde abschließend von der Feuerwehr nochmals auf Glutnester überprüft und anschließend abtransportiert. Da das Gefährt mittig in der Straße liegen blieb, bestand für umliegende Fahr- und Verkaufsgeschäfte keine Gefahr. Personen wurden nicht verletzt. Über die Höhe des Schadens kann von Seiten der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden, die Polizei spricht von einem Schaden von ca. 100.000 Euro. -ne